Riesengarnelen in Orangen Pfeffer Sauce
shoushouswelt am 22.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Riesengarnelen, ausgelöst
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Milram DreiPfeffer Butter
  • 1 EL Milram DreiPfeffer Butter
  • 20 g Krebssuppenpastete
  • 100 ml Sahne
  • 125 g trockener Weißwein
  • 1 Stück Bio Orange
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Chilli
  • etwas Saucenbinder
Zubereitung:
  1. 1 Teelöffel Butter in einer Pfanne zerlassen, die Krebssuppenpaste zugeben und die in Würfel geschnittene Zwiebel darin andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und diesen auf ein Drittel reduzieren. Die Sahne oder Cremefine zugeben und bei geringer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Von der Orange die Schale in Zesten ( schmale Streifen) abziehen, den Saft auspressen und alles zu der Sauce geben und kurz aufkochen lassen.
  3. Dann die Garnelen in die Soße geben und fünf Minuten gar ziehen lassen (nicht mehr kochen). Mit Salz, Pfeffer und etwas Chili abschmecken. Eventuell mit hellem Saucenbinder die Sauce abbinden
  4. Zum Schluss kalte einen Esslöffel Pfefferbutter unterrühren und gleich servieren. Passt perfekt zu Bandnudeln. Ich esse die Garnelen aber auch gern mal einfach so als leichte Zwischenmahlzeit.

Hat Dir "Riesengarnelen in Orangen Pfeffer Sauce" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Ostergirl am 24.03.2014 um 10:51 Uhr

    Wow, Riesengarnelen in Orangen Pfeffer Sauce klingt ja hammer.. ich liebe Nudelgerichte mit Meeresfrüchten aber dieses Rezept kannte ich bisher noch nicht!

    Antworten