Rigatoni al forno
fromtheOC am 21.03.2014

Rigatoni al forno

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 3 Portionen
  • 300 g Rigatoni
  • 200 g Hackfleisch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Dose/n Tomatenstücke mit Kräutern
  • 1 Becher Sahne
  • 150 g Gekochter Schinken
  • 200 g geriebener Käse (Emmentaler)
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Chili
Zubereitung:
  1. Zuerst muss die Hackfleischsoße hergestellt werden. Dazu das Hackfleisch in ein bisschen Rapsöl anbraten, bis es durch ist, dabei schon mal mit Salz und Pfeffer würzen
  2. Dann das Tomatenmark, die Tomatenstück und die Sahne einrühren und aufkochen lassen, noch einmal mit Salz, Pfeffer und etwas Chili nachwürzen. Die Soße muss dann einige Zeit vor sich hinköcheln, ca. 20 Minuten sollten reichen
  3. Kurz vor Ende der 20 Minuten den Schinken in Streifen oder Würfel schneiden und in den Topf geben, damit sie kurz erwärmt werden
  4. In der Zeit, in der die Soße köchelt die Nudeln wie gewohnt kochen, bis sie bissfest sind
  5. Die Nudeln dann in eine Auflaufform geben und die fertige Soße gleichmäßig darüber verteilen
  6. Den Käse über den Rigatoni verteilen und die Auflaufform in den Ofen geben. Bei 200 Grad müssen die Rigatoni al forno dann ca. 15 Minuten backen, je nachdem, wie knusprig die Kruste sein soll

Hat Dir "Rigatoni al forno" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • blaubeertorte am 23.04.2014 um 13:38 Uhr

    Rigatoni al forno ist wirklich ein tolles Gericht. Ich hab nur immer Angst, dass es zu Hause nicht so gut wird wie beim Italiener. Vielleicht trau ich mich aber bald mal an dein Rezept und mache Rigatoni al forno auch zu Hause. 🙂

    Antworten