Rigatoni Pollo
sannesusanne am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 3 Portionen
  • 300 g Rigatoni
  • 300 g Hühnchen
  • 2 große rote Paprika
  • 200 ml saure Sahne
  • 2 EL Tomatenmark
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprikagewürz
  • 2 große Tomaten
Zubereitung:
  1. Zuerst die Rigatoni nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, bis sie al dente sind
  2. In dieser Zeit das Hünchenfleisch, ich nehme meistens ein Stück aus der Brust, abwaschen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen
  3. Dann wird das Fleisch in einer Pfanne mit ein bisschen Fett angebraten, währenddessen die Paprika und die Tomaten waschen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Wenn das Fleisch durch ist, kommen die saure Sahne und das Tomatenmark dazu, das Ganze wird dann mit Paprikagewürz abgeschmeckt
  4. Wenn die Nudeln fertig sind, werden sie abgeschüttet und mit der Soße vermischt, noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen

Hat Dir "Rigatoni Pollo" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich