Rinder Rouladen
TolleTanteTrude am 05.09.2014
  • Arbeitzeit: 1, 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 8 Scheibe/n Fleisch für Rinder Rouladen
  • 1 Glas Gewürzgurken
  • 1 große Zwiebel
  • 100 g Speck
  • 1 große Äpfel
  • etwas Senf
  • etwas Schmalz zum Anbraten
  • 2 Päckchen Suppengemüse
  • 200 ml Rotwein
  • 3 Blätter Lorbeer
  • 2 EL ganzer Pfeffer
  • 300 ml Brühe
Zubereitung:
  1. Zuerst schneide ich alles klein, was ich für die Rinder Rouladen Füllung brauche. Dazu schneide ich die Gewürzgurken in Stifte, die Zwiebel in Ringe und den Apfel achtel ich und schneide die Achtel in dünne Scheiben. Der Speck wird gewürfelt. Dann wird auch noch das Suppengemüse klein geschnitten, das kommt beim Braten mit in den Topf.
  2. Dann breite ich das Fleisch für die Rinder Rouladen vor mir aus und tupfe es trocken.
  3. Jetzt wird auf jeder Scheibe ein TL Senf verstrichen, dann kommt die Füllung in die Mitte. Das Fleisch rolle ich zusammen und binde es mit Küchengarn fest, das finde ich einfacher als diese Holzspieße. Vor dem Servieren muss das Band dann aber ab.
  4. Dann stelle ich einen großen Bräter auf den Herd und gebe den Schmalz rein. Wenn der geschmolzen ist, brate ich die Rouladen ganz heiß darin an, von allen Seiten. Dann kommt das Suppengemüse rein und wird kurz mit angebraten. Zum Schluss lösche ich das dann mit der Brühe und dem Wein ab und gebe die Pfefferkörner und die Lorrbeerblätter mit rein.
  5. Deckel drauf und die Temperatur deutlich runter drehen, es sollte nur noch leicht vor sich hin köcheln. So lasse ich die Rinder Rouladen mindestens eine Stunde schmoren. Man kann sie aber auch in den Ofen stellen. Zwischendurch sollte man sie einmal oder zweimal wenden.

Hat Dir "Rinder Rouladen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • DerPate am 14.01.2015 um 16:10 Uhr

    Auf Rinder Roulade hätte ich auch mal wieder Lust - ich glaube, die mache ich am Wochenende!

    Antworten
  • SonOfMogh am 25.09.2014 um 16:20 Uhr

    Rinder Rouladen sind bei uns in der Familie auch der absolute Klassiker, die gibt es IMMER am zweiten Weihnachtstag.

    Antworten
  • Lisette123 am 05.09.2014 um 17:37 Uhr

    Ich liebe Rinder Rouladen! Die erinnern mich immer an meine Kindheit, weil meine Oma die so oft für uns Kinder gemacht hat. Einfach so richtig schön gutbürgerliche Küche. Rinder Rouladen schmecken aber nur mit jeder Menge brauner Soße!!!

    Antworten

Teste dich