Lizzanneam 17.03.2014 um 22:00 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Stück zartes Rindfleisch à 250g
  • 400 g grüne Bohnen
  • 4 Stück Kartoffelröstis aus dem Kühlregal
  • 2 Stück frische Feigen
Zubereitung:
  1. Heize den Backofen auf 80°C vor. Erhitze Olivenöl bei hoher Temperatur in der Pfanne. Erst wenn das Öl "raucht, brate das Rindfleisch auf beiden Seiten ca 90 Sekunden lang scharf an. Nehme nun das Fleisch aus der Pfanne, salze und pfeffere es und wickele es in Alufolie ein. Lasse es im Backofen bei 80°C ca. 20 Minuten schmoren. Natürlich ist die Garzeit abhängig von der Dicke des Fleischstückes und deiner Vorliebe.
  2. Salzwasser für die Bohnen aufsetzen. Zum Kochen bringen und Bohnen hineingeben. Ca. 15 Minuten kochen, aber hin und wieder testen, bis sie bissfest sind. Zerkocht schmecken sie nämlich nicht so gut! Anschließend Wasser abgießen und Bohnen mit kaltem Wasser abschrecken.
  3. Die Kartoffelröstis kannst du in der Pfanne anfertigen. Bei mittlerer Hitze ca. 5-8 Minuten anbraten bis sie goldig-braun sind.
  4. Nun das Fleisch aus dem Ofen holen und alles auf einem Teller anrichten. Die Feigen vierteln und als Gaumenschmaus und Hingucker zusätzlich auf den Teller geben.
  5. Guten Appetit! :-)

Kommentare


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos