Rindergulasch mit Rotwein
Ninabaer am 26.02.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Rindergulasch
  • 250 ml Rotwein
  • 100 ml Fleischbrühe
  • 2 m.-große Zwiebel
  • 1 kleine gelbe Paprika
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 m.-große rote Paprika
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Weißer Pfeffer
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 Knolle/n Rote Bete
Zubereitung:
  1. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel vorbereiten und in Ringe schneiden.
  3. Den Knoblauch fein hacken und die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden.
  4. In einem Topf das Öl erhitzen und das Gulasch darin mit den Zwiebeln und dem Knoblauch anbraten.
  5. Mit dem Rotwein, der Fleischbrühe und dem Tomatenmark ablöschen und dann mit allen fünf Gewürzen würzen. Die Rote Bete in Streifen schneiden und dazu geben.
  6. Zum Schluss noch die Paprika dazu geben und immer wieder umrühren. Den Deckel drauf legen und das Rindergulasch mit Rotwein eine halbe Stunde lang kochen lassen. Ganz toll schmeckt es mit Nudeln.

Hat Dir "Rindergulasch mit Rotwein" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Burgermeister am 19.05.2014 um 15:10 Uhr

    Rindergulasch mit Rotwein? Klasse Idee! Das gibt bestimmt eine schöne Note.

    Antworten
  • Asuuka am 26.02.2014 um 17:36 Uhr

    für Kinder würde ich zwar kein Rindergulasch mit Rotwein machen, aber für einen gemütlichen Abend zu zweit wär das doch perfekt!

    Antworten