Rindergulasch ungarisch
pilatestar am 18.02.2014

Rindergulasch ungarisch

  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 200 g Rindfleisch
  • 40 g Speck
  • 20 ml Fleischbrühe
  • 20 ml Rotwein
  • 1 Prise Thymian
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 halbe Knoblauchzehe
  • 2 TL ungarisches Paprikapulver
  • 1 EL Schmalz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Zubereitung:
  1. Das Fleisch schneidet man in Würfel und brät es mit dem Speck, der klein geschnittenen Zwiebel und dem zerhackten Knoblauch in dem Schmalz an.
  2. Dann gibt man die Fleischbrühe, den Rotwein, den Thymian, das Paprikapulver, Salz und Pfeffer dazu.
  3. Dann gibt man die Fleischbrühe und den Rotwein auch dazu.
  4. Man lässt das Rindergulasch dann mindestens eine Stunde lang kochen. Dann serviert man es am besten mit verschiedenen Nudeln.

Hat Dir "Rindergulasch ungarisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • SmoothieLove am 18.02.2014 um 15:44 Uhr

    schmeckt Rindergulasch ungarisch anders als normales Rindergulasch? Muss ich mal nachmachen

    Antworten