Rinderrouladen Füllung
MrsBeatens am 01.04.2014
  • Arbeitzeit: 3
  • Koch-/Backzeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: für Profis
Zutaten für 4 Portionen
  • 6 Stück Rinderrouladen à 160 g
  • 1 m.-große rote Paprikaschote
  • 1 m.-große Zucchini
  • 1 Handvoll Hand Pinienkerne
  • 120 g Schafkäse
  • 5 Zweig/e Thymian
  • 3 Zweig/e Oregano
  • 3 kleine Zwiebeln
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Olivenöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 0.5 Liter kräftiger Rotwein
  • 0.5 Liter Gemüsebrühe
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 100°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Rinderrouladen waschen und trockentupfen.
  3. Paprika und Zuchhini in schmale Streifen schneiden.
  4. Schafskäse zerbröseln und Kräuter und Kerne hacken.
  5. Die Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Auf jeweils eine Hälfte der Rouladen die Paprika- und Zucchinistreifen verteilen und mit den Kräutern und Kernen bestreuen. Die Seiten des Fleischs einschlagen und Rouladen wickeln.
  7. Rouladen mit Küchengarn festbinden.
  8. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Rouladen rundherum anbraten, dann herausnehmen.
  9. Zwiebeln in Öl anbraten und mit Tomatenmark rösten.
  10. Zwiebeln mit Mehl bestäuben und rührend weiterbraten.
  11. Nach und nach etwas Rotwein hinein geben und jeweils immer etwas einköcheln lassen.
  12. Den Rest des Weines und die Gemüsebrühe in den Topf gießen und aufkochen.
  13. Jetzt kommt alles für 3 Stunden in den Ofen und gart bei niedriger Temperatur schön saftig.
  14. Nach dem Garen Rouladen herausnehmen und Soße aufkochen, wenn nötig abschmecken und etwas andicken.

Hat Dir "Rinderrouladen Füllung" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • WeinPrinzess am 02.04.2014 um 12:39 Uhr

    So habe ich Rouladen ja noch nie gegesen, dein Rezept kommt auf meine Liste, was ich bald mal kochen möchte!

    Antworten