Rindfleisch mit Sternanis
muckylein am 23.04.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1200 g Rinderfilet
  • 1 Stück Ingwer ca. 6 cm.
  • 8 EL Sojasoße
  • 6 EL Sherry trocken
  • 5 EL Hoisinsoße
  • 1 TL grob gestoßenen schwarzen Pfeffer
  • 3 EL Honig
  • 4 Stück Sternanis
  • 500 g Sojasprossen frische
Zubereitung:
  1. Das Fleisch in 1 cm. dicke Streifen schneiden .den Ingwer in kleine Stücke schneiden ,Sojasoße,Sherry,Honig,Ingwer , Sternanis ,Pfeffer Hoisinsoße in eine geeignete Schüssel schütten und zu einer Marinade verrühren .Die Fleischstreifen dazu geben ,alles gut miteinander vermengen und zugedeckt für 1 Stunde marinieren , immer mal wieder umrühren .
  2. Das Fleisch aus den Marinade nehmen ,Marinade auffangen wird noch gebraucht .Im Wok etwas Öl erhitzen und das Fleisch darin portionsweise ca. 2 min scharf anbraten .Jede Portion nach dem braten etwas salzen .Ist das Fleisch angebraten alles wieder in den Wok geben ,die Marinade dazu schütten und gut umrühren .Ist das Fleisch wieder richtig heiß die gewaschenen Sojakeimlinge dazu geben miteinander vermengen und erhitzen..
  3. Im Wok servieren .Dazu schmeckt Reis

Hat Dir "Rindfleisch mit Sternanis" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich