spoons with different spices and vegetables on a black table
fleiyingbird am 01.04.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Rindersteak
  • 2 EL Sojasosse
  • 1 kleinen Chinakohl
  • 1 kleine reife Mango
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Messerspitze Chiliflocken
  • 1 TL Currypulver
  • 80 g Mienudeln
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 1 nach Bedarf Pfeffer
  • 2 TL Tomatenmark
Zubereitung:
  1. Rindersteak trocken tupfen und in streifen schneiden.Sojasosse mit steakstreifen in einen Gefrierbeutelgeben gut verkneten und im Kühlschrank 10 Min marinieren.Chinakohl waschen Boden samt Strunk entfernen und den Kohl in Streifen schneiden ,Mango schälen das Fruchtfleisch vom Stein lösen und die hälfte fein würfeln restliche Mango pürieren und mit Honig Chiliflocken und Currypulver würzen
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen Öl imWok erhitzen Rindfleischstreifen darin ca 2-3 Min rundherum anbraten salzen Pfeffern und herrausnehmen.Tomatenmark im Bratensatz kurz anschwitzen,Kohlstreifen hinzugeben und ca 4-5 Min braten.
  3. Nudeln abgießen mit Steakstreifen ,Mangopüree und würfeln unter die Kohlstreifen heben und kurz erwärmen.Rindfleischwok mit Salz abschmecken und nach Wunsch mit Koriander servieren.

Hat Dir "Rindfleisch süß sauer im Wok" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?