Rindfleischsuppe
muckylein am 12.04.2014
  • Arbeitzeit: 2
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für Portionen
  • 2 kg Rindfleisch (aus der Schulter)
  • 1 kg Paprikaschoten ( rot +gelb)
  • 1 kg Zwiebeln, klein gewürfelt
  • 2 Stück Schillyschote
  • 0 nach Bedarf Olivenöl zum braten
  • 1 Glas 1-2 Gläser Rinderfond
Zubereitung:
  1. Das Rindfleisch in ganz schmale Streifen schneiden,die Zwiebeln schälen in kleine Würfel, den Paprika von den Stiel befreien und die Kerne heraus machen,dann den Paprika in kleine Würfel schneiden,und die Chillyschoten auch in kleine Würfel aber auch hier die Kerne heraus machen, Bei der Chillyschote kommt es auf die Schärfe an, wieviel man in die Suppe gibt, wir haben beide hineingegeben.
  2. Nun geht es los. In einen hohen großen Topf Ölivenöl erhitzen und das Fleisch nit der Chillyschote portionsweis anbraten,zum Schluß wenn das Fleisch angebraten ist die Zwiebeln andünsten, dann das Fleisch zu den Zwiebeln geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 Glas Rinderfon zugedeckt ca. 1 Std schmoren, lassen immer mal wieder umrühren.Wenn das Fleisch gar ist den Paprika dazu geben, noch einmal für ca. 15 min weiter garen lassen.Der Paprika sollte noch etwas knakig sein,wenn die Suppe serviert wird,Suppe mit Gewürze abschmecken, Die Suppe kann man gut einen Tag vorher vorbereiten, Meine Frau hat mir für das Bild Brotchips gegeben, die schmecken zur Suppe echt lecker.

Hat Dir "Rindfleischsuppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich