Risotto mit Champignons
MilkaPopilka am 22.04.2015
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 kleine Zwiebel
  • 150 g Champignons
  • 150 g Risottoreis
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 100 große geriebener Parmesan
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, die Champignons vierteln.
  2. Den Butterschmalz zerlassen und dann die Zwiebeln und die Champignons darin andünsten.
  3. Sobald die Zwiebeln durchsichtig werden, kommt der Reis mit rein.
  4. Kurz danach gieße ich dann auch immer noch die Gemüsebrühe mit rein, nicht erschrecken, das kann im ersten Moment etwas zischen. Das rühre ich dann so lange, bis sich der Reis mit der Brühe vollgesogen hat.
  5. Jetzt noch den Parmesan einrühren, dann wird das Risotto schön cremig und mit Pfeffer abschmecken. Salz mach ich nie extra dran, ich finde den Parmesan schon salzig genug.

Hat Dir "Risotto mit Champignons" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • ManjaMandarine am 13.05.2015 um 10:19 Uhr

    In Risotto mit Champignons könnt ich mich ja reinsetzen. Drin wälzen. Sooooooooo lecker und schlotzig und überhaupt. Es sieht zwar immer etwas matschig aus (ist es ja auch, aber das ist ja das Gute daran) aber wen stört das schon?

    Antworten