Risotto mit Lachs
PlunderLuder am 17.04.2015

Risotto mit Lachs

  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Tasse/n Risottoreis
  • 2 kleine Schalotten
  • 6 Tasse/n leichter Weißwein
  • 100 g Butter
  • 150 g Parmesan
  • 1 halbe TL Safran
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • 800 g frisches Lachsfilet
  • 1 große ungespritzte Zitrone
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Butter zum anbraten
Zubereitung:
  1. Zuerst mache ich das Risotto, der Lachs sollte nämlich aus der Pfanne direkt auf den Teller, ohne lange warten zu müssen.
  2. Für das Risotto schäle ich die Schalotten und würfele sie dann. Dann zerlasse ich Butter in einem großen Topf und dünste die Schalotten kurz darin an. Dann kommt der trockene Reis da mit rein. Gut umrühren.
  3. Nach einigen Minuten lösche ich das mit dem Weißwein ab und lasse den Reis dann darin quellen. Allerdings sollte man dabei immer umrühren, damit nichts anbrennt.
  4. Nach etwa 15 Minuten gebe ich den Parmesan, Safran, Salz und Pfeffer mit in den Topf und rühre das so lange ein, bis der Parmesan geschmolzen ist. Dann einmal die Konsistenz vom Reis prüfen und vielleicht noch fünf Minuten länger ziehen lassen.
  5. Jetzt den Herd runter drehen und das Risotto warm halten.
  6. Eine schwere Pfanne auf den Herd stellen. Knoblauch schälen und halbieren. Butter in der Pfanne zerlassen.
  7. Das Lachsfilet mit der Hautseite nach unten in die heiße Pfanne legen und anbraten. Wenn man sieht, dass mehr als die Hälfte des Fleisches durchgebraten ist und sich der Fisch vom Pfannenboden gut lösen lässt, umdrehen.
  8. Jetzt die halbe Zeit weiter braten, dann sollte der Lachs innen zartrosa sein.
  9. Die Zitrone in Scheiben schneiden.
  10. Risotto auf Tellern verteilen. Eine Zitronenscheibe auf den Teller legen. Dann den Lachs aufs Risotto legen.

Hat Dir "Risotto mit Lachs" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • LachForelle am 16.06.2015 um 09:47 Uhr

    Lecker das sieht ja mal wirklich gut aus. Ich bin ein großer Fan von Risotto, mit Lachs habe ich es bisher noch nie gegessen. Ich glaube, das sollte ich mal ausprboieren.

    Antworten
  • KhalDrogo am 05.06.2015 um 10:48 Uhr

    Ich find Risotto mit Lachs ist eine super Kombination, die zu einem echt edlen Essen wird. Kann man echt für festliche Anlässe machen und Lachs braten ist jetzt ja auch nicht sooo schwer.

    Antworten