Risotto mit Steinpilzen
Kochenundso am 07.04.2014

Risotto mit Steinpilzen

  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Risottoreis
  • 50 g Steinpilze
  • 2 EL Pfefferschmalz, z.B. von Deli Reform oder so
  • 120 ml Weißwein
  • 1 kleine Zwiebel
  • 600 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Zu Anfang schältihr die Zwiebeln und hackt sie klein.
  2. Anschließend putzt ihr die Pilze und schneidet sie auch klein.
  3. Nun dünstet ihr die Zweibel an und gebt kurze Zeit später die Pilze hinzu.
  4. Wenn ihr die Mischung angedünstet habt, gebt ihr den Risottoreis dazu und schwitzt ihn auch mit an.
  5. Jetzt kommt der Weißwein hinzu. Wenn der Wein so langsam verdunstet, gebt ihr die Gemüsebrühe hinzu.
  6. Das Ganze lasst ihr köcheln, bis ein Großteil der Flüssigkeit verschwunden ist. Fertig!

Hat Dir "Risotto mit Steinpilzen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • erdbeerqueen89 am 09.04.2014 um 09:14 Uhr

    sieht total lecker aus, das Risotto mit Steinpilzen. Leider will mir Risotto nie so richtig gelingen, entweder der Reis ist noch zu hart oder viel zu weich. Aber vielleicht klappt es ja mit dem Rezept

    Antworten