Rösti mit Lachs
ilovecherries am 21.11.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Stück Eier
  • 2 Päckchen Räucherlachs
  • 1 kl. Glas Meerrettich
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprikapulver
  • etwas Sonnenblumenöl zum Anbraten
  • etwas Minze
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln als erstes schälen und dann mit einer Reibe in feine Stifte reiben. Diese Stifte anschließend in ein Küchenhandtuch wickeln und über der Spüle gut ausdrücken
  2. Die Eier aufschlagen und mit einer Gabel oder einem Schneebesen verquirlen, anschließend gut mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen
  3. Eier und Kartoffeln miteinander vermengen und so lange kneten (am besten mit den Händen), bis eine feine Masse entsteht, aus der man gut Röstis formen kann
  4. Das Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen und dann immer 2 Esslöffel von der Kartoffel-Ei-Masse als ein Rösti in die Pfanne geben und darin ausbaccken, bis es schön knusprig und goldbraun ist, dabei natürlich auch mal wenden, damit beide Seiten gebraten werden
  5. Die fertigen Rösti aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller mit Küchenpapier legen, das sagt das Fett auf. Zum Warmhalten kann man die Röst in den warmen Backofen stellen, 80 bis 100 Grad sollten ausreichen
  6. Wenn die ganze Kartoffel-Ei-Masse aufgebraucht ist, die Rösti stapeln, und zu jedem Stapel ein bis zwei Scheiben Räucherlachs geben. Etwas Meerrettich darauf verteilen, mit Minze garnieren und fertig!

Hat Dir "Rösti mit Lachs" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • applepie77 am 21.11.2014 um 12:53 Uhr

    die Rösti mit Lachs sehen absolut klasse aus. Ob sie auch so schmecken, muss ich unbedingt mal ausprobieren. Ich habe zwar auch ein Rezept für Rösti, mit Lachs habe ich sie aber noch nie gegessen. Das wird bald geändert!

    Antworten

Teste dich