Rosenkohl-Curry aus dem Wok
missbeautiful83 am 31.03.2014

Rosenkohl-Curry aus dem Wok

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 kg Rosenkohl Tiefkühl
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Dose/n Kokosmilch 400ml
  • 1 Stück Ingwer ca. 3 cm
  • 3 Stück Frühlingszwiebeln
  • 2 Stück Möhren
  • 2 EL grüne Currypaste
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Honig
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Stück Knoblauchzehe
Zubereitung:
  1. Knoblauch und Ingwer schälen und ganz fein hacken. Rosenkohl bissfest vorkochen. Große Stücke halbieren oder vierteln. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, waschen. Sesamöl im Wok erhitzen, Hackfleisch mit Ingwer und Knoblauch anbraten. Rosenkohl dazugeben, kurz noch mitbraten. Dann Kokosmilch und Currypaste hinzugeben. So lange köcheln lassen bis Rosenkohl gewünschte Weiche bekommen hat. Dann Lauchzwiebeln unterrühren und mit Salz abschmecken. Wem es zu scharf ist, kann mit Honig mildern.

Hat Dir "Rosenkohl-Curry aus dem Wok" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?