Rosenkohl Madras
Cinnemonia am 15.04.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Rosenkohl
  • 100 g rote Linsen
  • 2 EL Currypulver
  • 1 kl. Dose/n Ananas oder Pfirsiche
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 etwas Zimt
  • 2 EL Mango-Chutney
  • 1 Stück Vollmilch-Joghurt
Zubereitung:
  1. Rosenkohl putzen, Strüncke kreuzweise einschneiden, damit alles gleichmäßig gart. In Salzwasser ca. 5 min kochen.
  2. Linsen abbrausen, Pfirsiche/Aprikosen klein schneiden, Zwiebel würfeln und diese direkt in heißem Öl in einer tiefen (Wok-)-Pfanne anbraten. Dann Currypulver dazu und ca. 400 ml Wasser (oder wer mag Gemüsebrühe) angiessen.
  3. Linsen und Rosenkohl hinzufügen, alles mit ein wenig (!) Zimt würzen und alles ca. 20 min garen. Am Ende noch Chutney und Joghurt dazugeben sowie salzen und pfeffern.

Hat Dir "Rosenkohl Madras" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich