cookingloveam 19.02.2014 um 11:12 Uhr

Kommentare (2)

  • Rinchen_12 am 27.03.2014 um 13:26 Uhr

    Rosenkohl zubereiten ist eigentlich keine große Kunst, aber ich würde auf jeden Fall noch etwas Muskat drüber streuen. Das verleiht ihm immer noch das gewisse Etwas. :D Hat meine Oma schon so gemacht.

  • erdbeerqueen89 am 19.02.2014 um 11:26 Uhr

    ich dachte immer, Rosenkohl zubereiten wäre total aufwendig, aber bis auf das Putzen ist das ja wirklich total easy. Da wird mir das Gemüse doch direkt sympathischer