cookingloveam 19.02.2014 um 11:41 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g TK-Rosenkohl oder frischen Rosenkohl
  • 400 g Möhren
  • 1 Stück Butter
  • 200 ml Creme zum Kochen oder süße Sahne
  • 3 Prise/n Salz
  • 3 Prise/n Pfeffer
Zubereitung:
  1. Den Rosenkohl leicht antauen lassen bzw. waschen, schälen und den Strunk einritzen bei frischem Rosenkohl, währenddessen die Möhren schälen und anschließend in Stücke oder Scheiben schneiden
  2. Dann in einem Topf vorgaren (etwa 5 Minuten reichen schon aus), dann kommen die Creme, die Butter und die Gewürze zum Rosenkohlgemüse
  3. Das Ganze für ca. 20 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren
  4. Wenn es zu dickflüssig wird, etwas Wasser nachgießen, das Rosenkohlgemüse darf ruhig in der Soße schwimmen

Kommentar (1)

  • ich mag Rosenkohl total gerne, das Rosenkohlgemüse werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Danke für das Rezept


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos