Rosenkohlsuppe
Nadine1234 am 19.03.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Paket Suppengrün
  • 350 g Rosenkohl
  • 200 g TK-Erbesen
  • 3 Stück Möhren
  • 4 Stück Kartoffeln
  • 2 Blätter Lorbeerblätter
Zubereitung:
  1. Das Gemüse müsst ihr zuerst Putzen, Schälen und in so große Stückchen schneiden wie ihr wollt. Dann bringt ihr die Gemüsebrühe zum kochen und tut die Loorbeerblätter mit hinein.
  2. Jetzt werft ihr zuerst das Gemüse hinein, was am längsten braucht, um gar zu werden. Also Kartoffeln, Möhren und das Suppengrün. Das last ihr 10 Minuten köcheln.
  3. Nach 10 Minuten werft ihr den Rosenkohl mit hinein. Noch einmal 20 Minuten kochen lassen.
  4. Etwa 10 Minuten bevor ihr die Suppe servieren wollt, kocht ihr sie noch einmal auf und werft die TK-Erbsen mit hinein. Würzen und abschmecken nicht vergessen! Zu guter Letzt hackt ihr die Petersilie und streut sie auf die Suppe.

Hat Dir "Rosenkohlsuppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Nadine1234 am 22.04.2014 um 10:25 Uhr

    Rosenkohl und Muskat verstehen sich super, daher darf die Nuss bei einer ordentlichen Rosenkohlsuppe nicht fehlen!

    Antworten