Rosmarin- Sahnehähnchen mit blauen Kartoffeln
shoushouswelt am 06.04.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Hühnerbrüste
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 Stück Tomaten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 2 Becher Sahne
  • einige Stiele Rosmarin
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 2 EL, gest. geribener Parmesan
  • 600 g blaue Kartoffeln
Zubereitung:
  1. Entscheidet selbst:Entweder die Kartoffeln gründlich waschen und abbürsten und mit der Schale ca. 15- 20 Minuten kochen. Vor dem Essen müssen sie dann aber gepellt werden, da die Schale recht hart ist. oder ihr schält die Kartoffeln vorher und kocht sie in Salzwasser, dann verlieren sie allerdings etwas von ihrer schönen blauen Farbe.
  2. Die Hühnerbrüste mit Pfeffer, Paprikapulver und wenig Salz würzen und gut von beiden Seiten in einer Pfanne im heißen Öl anbraten. Das Hühnchen danach in eine Auflaufform geben.
  3. Die Paprikaschote putzen und die Zwiebel schälen. Beides in Streifen schneiden. Die Tomate waschen und würfeln. Das alles ebenfalls in die Auflaufform geben. Rosmarin waschen, trocknen, die Nadeln abzupfen und über das Fleisch streuen. Den Becher Sahne mit Salz und Pfeffer würzen und über das Hühnchenfleisch geben. Alles schön mit dem geriebenem Parmesan bedecken.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20-25 Min. goldbraun überbacken. Das Sahnehähnchen mit den Kartoffeln anrichten. Wenn sie als Pellkartoffeln gekocht wurden, vorher noch mit Fleur de sel bestreuen

Hat Dir "Rosmarin- Sahnehähnchen mit blauen Kartoffeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?