Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen
Beerenmousse am 11.02.2014

Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 400 g frische Kartoffeln - möglichst alle gleich groß
  • 1 Flasche/n Olivenöl
  • 1 Zweig/e frischer Rosmarin
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Zubereitung:
  1. Wenn die Kartoffeln frisch sind, kannst du für das richtige Aroma die Schale an den Kartoffeln dran lassen. Ich schäle die Kartoffeln trotzdem immer und schneide sie in kleine Stücke. Die Kartoffeln sollten in etwa alle die gleiche Größe haben, damit der Garpunkt zur gleichen Zeit erreicht wird.
  2. Wenn du die Kartoffeln zerteilt hast, bestreichst du mit einem Pinsel ein Backblech oder eine ofenfeste Auflaufform mit ein wenig Olivenöl.
  3. Auf den Kartoffeln verteilst du nun die Rosmarinzweige und bestreust alles mit Salz und Pfeffer.
  4. Die Kartoffeln müssen bei 160° etwa 40 Minuten lang im Backofen bleiben. Guten Appetit.

Hat Dir "Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?