mybabyyam 11.02.2014 um 06:56 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 600 g rote Beete
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 1 Prise Zimt
  • 600 ml Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 4 EL Essig
  • 20 g Ingwer
  • 2 kleine Gewürznelken
  • 1 TL Salz
Zubereitung:
  1. Die Rote Beete müsst ihr erst mal eine Stunde lang in Salzwasser kochen.
  2. Dann zieht ihr die Haut ab und schneidet sie in Scheiben.
  3. Die Zwiebel schält ihr und schneidet sie in Ringe.
  4. Ihr bringt das Wasser mit dem Zimt, Zucker, Essig, Salz Ingwer und den Nelken zum kochen und füllt es dann mit der Roten Beete in Gläser.
  5. Die rote Beete muss ganz vom Wasser bedeckt sein, aber ein bisschen Luft muss auch mit drinnen sein.
  6. Dann macht ihr die Gläser ganz schnell zu. Rote Beete einlegen ist super einfach und später schmeckt es total gut als Beilage zu allen möglichen Gerichten!

Kommentar (1)

  • Meine Mutter liebt rote Beete, habe das Rezept direkt mal an sie weitergeleitet, damit sie ihre rote beete einlegen kann. :) Sie war begeistert!


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos