Rote Bete Carpaccio
firststory am 11.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g vorgekochte Rote Bete
  • 2 Spritzer Zitrone
  • 0.50 Bund Dill
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Kürbiskerne
  • 1 Paar Spritzer Balsamico Essig
  • 1 Handvoll kleine Salatblätter
Zubereitung:
  1. Die Rote Bete musst du in hauchdünne Scheiben schneiden und damit die Teller auslegen.
  2. Du kannst sie schon mal mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Zitrone bespritzen.
  3. Dann rührst du den Essig mit dem Öl, dem Senf, dem Dill und dem Zucker an und beträufelst die Rote Bete damit.
  4. Zum Schluss legst du das Rote Bete Carpaccio schön auf einen Teller und verzierst es mit den Salatblättern, den Kürbiskernen und dem Balsamico.

Hat Dir "Rote Bete Carpaccio" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • sosyete am 27.03.2014 um 12:16 Uhr

    leckere alternative für vegetarier

    Antworten
  • TsukiMoon am 14.02.2014 um 11:42 Uhr

    ich finde es bei Rote Bete Carpaccio immer voll schwer die Rote Bete in dünne Scheiben zu schneiden

    Antworten