Bellisimaam 10.02.2014 um 21:34 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 5 Portionen
  • 500 g frische Kirschen (oder aus dem Glas)
  • 500 g frische (oder gefrorene) Johannisbeeren
  • 500 g frische (oder gefrorene) Himbeeren
  • 130 g Zucker
  • 75 g Speisestärke
  • 250 ml Apfelsaft
  • 1 Becher Sahne
  • 100 ml Eierlikör
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Zucker
Zubereitung:
  1. Wenn ihr gefrorene Früchte nehmt, müssen die natürlich zuerst auftauen.
  2. Wenn es frische Früchte sind, die Beeren waschen und bei Kirschen und Johannisbeeren die Stiele entfernen.
  3. Alle Beeren und den Zucker in einen großen Topf geben, kurz aufkochen und dann eine Viertelstunde köcheln lassen.
  4. Die Speisestärke in den Saft rühren, sodass keine Klümpchen entstehen.
  5. Apfelsaft mit der Stärke zur Grütze geben, noch einmal kurz aufkochen.
  6. Grütze kalt stellen.
  7. Für die Soße die Sahne mit dem VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör und den beiden Zuckersorten mischen.
  8. Beim Anrichten ein bisschen Soße auf bzw. neben die rote Grütze geben.

Kommentar (1)

  • rote Grütze, lecker! Mit der Soße schmeckt das bestimmt hammer