ViviLiliam 10.02.2014 um 22:41 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 300 g rote Linsen
  • 3 EL Öl
  • 500 ml Wasser
  • 3 große Möhren
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Basilikum
  • 3 TL Oregano
Zubereitung:
  1. Zuerst schäle ich die Zwiebeln und hacke sie klein. Auch die Möhren werden geschält und in Scheiben geschnitten.
  2. Danach erhitze ich in einem Topf etwas Öl und brate die Zwiebeln und die Möhren kurz bei geringer Hitze an. Man kann natürlich auch Margarine oder Butter nehmen, aber ich finde, dass Öl die gesündeste Alternative ist.
  3. Danach kommen auch schon die roten Linsen in den Topf und alles wird mit Wasser aufgegossen und etwa 15 min lang bei geschlossenem Deckel gekocht.
  4. Dann sollten die Linsen auch schon weich sein. Anschließend püriere ich alles ganz fein.
  5. Danach gieße ich noch die Kokosmilch und die passierten Tomaten hinzu und lasse die Suppe noch für weitere 5 min köcheln.
  6. Zum Schluss würze ich das Ganze mit Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer. Natürlich könnt ihr auch andere Gewürze nehmen, aber so schmeckt es richtig schön italienisch.

Kommentare (2)

  • War am Anfang etwas skeptisch, weil ich rote Linsen bis jetzt nur aus der indischen Küche kannte. Doch auch diese Variante hat mich überzeugt. Lecker!

  • ich kenne nur die klassischen Linsen, aber die rote Linsensuppe hört sich wirklich sehr lecker. ich werde sie testen!


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos