Rotkohl kochen
butterbrotchen am 10.02.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Rotkohl
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Ingwerpulver
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Zucker
  • 100 ml Rotwein
  • 200 ml Gemüse- oder Fleischbrüge
  • 1 m.-großer/s Apfel
  • 1 EL Apfelmus
  • 2 EL Butter
Zubereitung:
  1. Ihr müsst den Rotkohl hobeln, beziehungsweise in dünne Streifen schneiden.
  2. Dann Arbeitet ihr den Essig, den Salz, den Pfeffer und das Ingwerpulver in die Rotkohlstreifen ein.
  3. Den Apfel und die Zwiebel schält ihr und dann hobelt ihr beides auch klein.
  4. Jetzt setzt ihr einen Topf mit der Brühe an und gebt alles bisher Verarbeitete hinein.
  5. Der Zucker, die Butter und das Apfelmus kommen zum Abschmecken auch noch hinein.
  6. Dann lasst ihr alles 50 Minuten lang köcheln und gebt nun den Rotwein hinein.
  7. Weitere 10 Minuten lang lasst ihr den Rotkohl kochen. Dann könnt ihr ihn servieren.

Hat Dir "Rotkohl kochen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?