Rotkraut selber machen
trudelamherd am 12.12.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 Kopf Rotkohl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Handvoll Wachholderbeeren
  • 2 Blätter Lorbeer
  • 1 Prise/n Zimt
  • 300 ml Rotwein
  • 100 ml Brühe
  • etwas Mehl
Zubereitung:
  1. Ich entferne die äußeren Blätter vom Rotkohl, halbiere und viertele ihn dann und schneide ihn anschließend in kleine Streifen. Wer einen Gemüsehobel hat, kann natürlich auch diesen verwenden, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es einfach ist, den Kohl mit dem Messer zu schneiden
  2. Die Zwiebel schäle ich und schneide sie anschließend in grobe Stücke, damit ich sie später leichter aus dem Rotkraut herausfischen kann
  3. Jetzt gebe ich etwas Butter in einen Topf und gebe die Rotkraut-Streifen hinein, wenn die Butter heiß genug ist. Nach etwa ein bis zwei Minuten lösche ich das Ganze dann mit etwas Brühe ab und lasse es kurz köcheln
  4. Dann gebe ich Zucker, Zimt, die Wachholderbeeren, die beiden Lorbeerblätter und die Zwiebelstücke mit zum Rotkohl und gieße das Ganze dann mit dem Rotwein auf
  5. Das Rotkraut lasse ich so jetzt etwa eine halbe Stunde köcheln, dabei lege ich den Deckel so auf den Topf, dass er noch leicht geöffnet ist. Ab und zu rühre ich um
  6. Nach einer halben Stunde gebe ich etwas Mehl zum Rotkraut, damit es gebunden wird. Je nachdem, wie weich das Kraut schon ist, gebe ich nochmal etwas Brühe oder Rotwein hinzu und lasse es wieder mit halb geöffnetem Deckel noch einmal etwa 20 Minuten köcheln
  7. Wenn das Rotkraut fertig ist, fülle ich es in ausgespülte Gurkengläser, die ich anschließend sofort verschließe, damit sich das Kraut einige Tage hält
  8. Wenn ich das Rotkraut zubereiten will, gebe ich es einfach in einem Topf und erhitze es kurz

Hat Dir "Rotkraut selber machen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich