Rouladen im Schnellkochtopf
ProudPapa am 12.09.2014

Rouladen im Schnellkochtopf

  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 6 Stück Rouladen vom Rind
  • 3 große Zwiebeln
  • 1 kl. Glas Senf
  • 1 große Äpfel
  • 200 g Speck
  • 2 EL Pfefferkörner, zerstoßen
  • 1 große Möhre
  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 500 ml Rinderfond
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Becher Sahne
Zubereitung:
  1. Alle zwiebeln schälen, eine davon in feine Ringe schneiden, die anderen drei einfach vierteln. Die Möhre in grobe Stücke schneiden. Den Apfel entkernen und achteln und in Stückchen schneiden, den Speck würfeln.
  2. Die Rinderrouladen mit Senf bestreichen, dann mit den zerstoßenen Pfefferkörnern, Apfel, Speck und Zwiebeln belegen. Zusammenrollen und fixieren (Spießchen oder Küchengarn).
  3. Dann die Rouladen im Schnellkochtopf anbraten und das restliche Gemüse und die Lorbeerblätter zugeben. Mit Brühe und Rotwein ablöschen. Deckel drauf, verschließen und 30 Minuten kochen lassen. Danach den Topf unter kaltem Wasser so lange abkühlen lassen, bis der Druck so weit gefallen ist, dass man ihn problemlos öffnen kann.
  4. Die Rouladen heraus nehmen und auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Soße durch ein Sieb streichen und anschließend mit Sahne abschmecken. Mit Beilagen servieren.

Hat Dir "Rouladen im Schnellkochtopf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Crowley am 19.09.2014 um 11:56 Uhr

    Ich mache auch meine Rouladen im Schnellkochtopf... das geht einfach - wait for it - viel schneller 😉

    Antworten