Rucola-Pfannkuchen

TanteToniam 26.03.2014 um 15:02 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
  • 100 g Milram Frischkäse
  • 4 Stück Tomaten
  • 100 g Pinienkerne
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 200 g Rucola
  • 1 Stück Ei
  • 400 g Mehl
  • 300 ml Milch nach Bedarf
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Prise/n Pfeffer
  • 1 EL Balsamicoessig
Zubereitung:
  1. Mehl, Ei und Milch verrühren, so dass ein glatter Pfannkuchenteig entsteht. 4 Pfannkuchen in der Pfanne ausbacken. Tomaten überbrühen, schälen und zerkleinern. Frischkäse mit Knoblauch, Tomaten, Salz, Pfeffer Essig und Zucker pürieren. Frische Tomaten in Scheiben schneiden, Rucola waschen und die Stiele entfernen. Die Pinienkerne werden in einer Pfanne ohne Fett angeröstet. Pfannkuchen mit der Tomatencreme bestreichen. Mit Tomatenscheiben, dem Rucola und den Pinienkernen belegen. Die Pfannkuchen wie Tüten aufrollen und unten einschlagen, dann mit dem restlichen Gemüse schön am Teller anrichten.

Kommentare