applepie77am 06.03.2014 um 11:49 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Bund Rucola
  • 1 kleine Handvoll Basilikum
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 ml Sahne
  • 1 halbe Zitrone
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Essig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Chilipulver
  • 3 Stück Möhren
  • 100 g Champignons
  • 1 etwas geriebener Käse
Zubereitung:
  1. Den Rucola müsst ihr gut waschen und etwas zerpflücken, wichtig ist, die Stiele abzuschneiden, sie schmecken oft ein bisschen bitter und lassen sich nicht gut kauen.
  2. Dann verrührt ihr die Crème fraîche mit der Sahne und presst die Zitrone darin aus.
  3. Den Zucker, das Öl, den Essig und das Salz rührt ihr mit ein, wenn aus Crème fraîche, Sahne und Zitrone eine glatte Massen entstanden ist.
  4. Die Möhren schält ihr und schneidet sie in Scheiben, die Champignons müsst ihr putzen. Ihr könnt sie auch ein bisschen in der Pfanne andünsten, lauwarm schmecken sie auch super lecker.
  5. Dann vermischt ihr den Rucola Salat mit dem Dressing und verteilt das restliche Gemüse auch noch darin.
  6. Wer mag, kann ein bisschen geriebenen Käse über dem Salat verteilen, das gibt dem Ganzen nochmal einen besonders leckeren Geschmack.

Kommentar (1)

  • das Rucola Salat Dressing hört sich sehr lecker an, ich liebe Dressings mit Zitrone, die schmecken einfach immer am besten. Das passt bestimmt auch zu anderen Salaten, oder? Ich werde es mal testen