Rumpsteak braten
Martina875 am 11.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Rumpsteaks
  • 5 TL Öl
  • 4 TL getrockente Kräuter (z.B Rosmarin, Thymian...)
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Zweig/e Rosmarin
  • 1 Stück Chili
  • 2 EL Butter
  • 1 etwas Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Das Olivenöl mit dem Knoblauch pürieren und die Steaks einreiben und mit den Kräutern bestreuen. Die Steaks für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Vor dem Braten müssen sie aber wieder Zimmertemperatur erreichen, also rechtzeitig rausnehmen! Den Ofen auf 90°C vorheizen.
  2. Die Pfanne (Eisen- oder Grillpfanne) gut vorheizen und die Steaks kurz anbraten (max. 1 Minute pro Seite).
  3. Die Steaks dann auf ein Rost legen und für 35-40°C in den Ofen geben. Denkt daran, unten eine Fettpfane auszulegen, damit der Backofen nicht dreckig wird.
  4. Die Steaks dann in etwas Butter und Öl in einer heißen Pfanne für ca. 2 Minuten kross braten. Für das Aroma den Rosmarinzweig hinzulegen. Alles Salzen und Pfeffern und nach Wahl mit Kartoffeln oder Reis servieren

Hat Dir "Rumpsteak braten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Couscous123 am 16.04.2014 um 11:03 Uhr

    Habe gestern versucht, Rumpteak zu braten aber es wurde trocken und zäh wie eine Schuhsohle.. Werde mich beim nächsten Mal, wenn ich Rumpsteak braten will, an diese Tipps halten!

    Antworten
  • Adriana_UP am 11.03.2014 um 17:00 Uhr

    Ich glaube bei mir war die Ofentemperatur immer zu hoch, deswegen ist mir mein Rumpsteak nie so gut gelungen. Beim nächsten Mal werde ich es wie du bei 90°C versuchen.

    Antworten

Teste dich