Russische Blenis mit Hackfleisch
Rina04 am 09.04.2014

Russische Blenis mit Hackfleisch

  • Koch-/Backzeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 ml Milch
  • 2 Stück Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 etwas Butter udn Öl
  • 1 etwas Salz, Pfeffer und Zucker
  • 1 etwas Kräuter (am Besten je Bunt Petersilie, Lauch und Dill)
  • 500 g Hackfleisch (gemischt)
  • 1 Stück Schmand (Packung)
  • 1 etwas Je nach Geschmack Pilze dazu geben
Zubereitung:
  1. Für den Bleniteig Die Milch, Eier und Melh vermischen (per Hand), Klümpchen sollten entfernt werden. Mit etwas Salz und Zucker würzen. Eine große Pfanne erhitzen und etwas Öl oder Butter in die Pfanne geben. Den Teig dünn verteilen und die Blenis von jeder Seite hellbraun backen.
  2. Für die Füllung das Hack anbraten. Dann den Lauch klein schneiden und zugeben, mit Salz, Pfeffer würzen und ca. 2 EL Schmand dazu geben. Petersilie und Dill klein hacken und ebenfalls zugeben. Wer mag kann noch die Pilze reingeben. Alles köcheln lassen. Wichtig sind die Kräuter, die das Fleisch saftig machen.
  3. Je ca. einen Esslöffel Füllung in die Blenis geben und einwickeln. In Russland kommen die Blenis dann noch mt einem kleinen Stück Butter oben drauf in den Offen.

Hat Dir "Russische Blenis mit Hackfleisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?