Russischer Borschtsch
sternenstaub1 am 28.04.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 1, 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 600 g mageres Rindfleisch
  • 400 g Rote Bete
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 kleinen Weißkohl
  • 2 große Lorbeerblätter
  • 4 große Möhren
  • 1 Prise/n Zucker
  • einige Pimentkörner
  • 2 Liter Wasser
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
  • 1 EL Öl
Zubereitung:
  1. Zuerst koche ich das Ringfleisch in leicht gesalzenem Wasser, damit ich eine schöne Brühe bekomme. Das dauert etwas mehr als eine Stunde.
  2. Wenn das Fleisch fertig ist schneide ich es klein.
  3. In der Zwischenzeit schäle ich die Zwiebeln und hacke sie in feine Würfel. Danach brate ich sie in etwas Öl in einem Topf an, bis sie goldgelb sind.
  4. Dann schäle ich noch die rote Bete und schneide sie in Streifen. Anschließend gebe ich sie zu den Zwiebeln und brate sie mit an.
  5. Jetzt schäle ich die Möhren und schneide sie klein. Dann kommen sie auch in den Topf.
  6. Nun gebe ich etwa 150 ml der Brühe zu der Mischung und lasse sie eine halbe Stunde köcheln.
  7. In der Zwischenzeit hoble in in feine Streifen.
  8. Anschließend gieße ich die restliche Brühe in den Topf und gebe noch den Kohl, das Fleisch, die Pimentkörner und die Lorbeerblätter hinzu.
  9. Jetzt lasse ich die Suppe noch einmal eine halbe Stunde köcheln und schmecke sie mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker ab.

Hat Dir "Russischer Borschtsch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich