Salattorte

Ossioskaram 11.04.2014 um 11:01 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 1 Stück Salatkopf (Eisberg z.B.)
  • 1 Stück Salatgurke
  • 2 Stück Zwiebel
  • 4 Stück Tomaten
  • 4 Stück hartgekochte Eier
  • 8 Scheibe/n Kochschinken
  • 1 Bund Radieschen
  • 8 Scheibe/n Schnittkäse
  • 1 Stück Salatsosse
  • 1 Stück ggfls. Paprika, Oliven o.Ä. zum Dekorieren
Zubereitung:
  1. Die Salatblätter abtrennen. Die Salatgurke, Zwiebeln, Tomaten, Radieschen und Eier in dünne Scheibchen schneiden (bei den Tomaten evtl. die Scheiben mit einem Küchenkrepp abtupfen, damit das Wasser nachher die Torte nicht so durchtränkt). Die Salatblätter in eine Springform schichten. Der gesamte Boden muss bedeckt sein. Im Anschluss die weitern Zutaten jeweils einschichten. Nach jeder Schicht mit den Händen immer recht gut andrücken. Man sollte sich vorher überlegen wie man den Abschluss der Salattorte kreiert, damit es auch nach einer richtigen Torte aussieht. Z.B. auf jedes Tortenstück einen Paprikastreifen, oder ein Radieschenscheibchen oder ein Ei, eine Oliven....was das Herz begehrt. Die Torte sollte man mindestens einen halben Tag ruhen lassen. Dann am Besten mit einem elektrischen Messer in Tortenstücke teilen. Dazu eine Salatsosse nach Wahl reichen und frisches Bort

Kommentare