KuchenKathrinam 12.08.2014 um 12:08 Uhr

Kommentare (2)

  • Teeminator am 20.08.2014 um 15:50 Uhr

    Hui, Deine Saltimbocca alla Romana sehen aus wie köstliches Fingerfood. Bei mir wären die bestimmt mit einem Happen weg.

  • KuchenKathrin am 12.08.2014 um 10:09 Uhr

    Man kann das Saltimbocca alla romana natürlich auch erst nach dem Braten in Stücke schneiden, das ist vielleicht sogar die bessere Idee, dann trocknet das Fleisch nicht so schnell aus.