Madita3am 06.03.2014 um 13:55 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 48
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Rindfleisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 3 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 100 ml Essig
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Sauerbraten-Gewürzmischung
  • 100 g Rosinen
  • 200 ml Weißwein
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Petersilie
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 3 EL Senf
Zubereitung:
  1. Den Braten in der Gewürzmischung, dem Essig, dem Salz und dem Wasser aufkochen lassen und dann 2 Tage lang darin einlegen.
  2. Die Zwiebel, den Knoblauch und das Suppengemüse zubereiten und klein schneiden.
  3. Den Braten dann heraus nehmen und im Öl im Schnellkochtopf anbraten.
  4. Die Flüssigkeit zurück zum Braten geben und das Gemüse auch noch dazu geben.
  5. Mit dem Tomatenmark und den restlichen Zutaten 40 Minuten lang schmoren lassen.
  6. Die Soße pürieren und den Sauerbraten im Schnellkochtopf servieren.

Kommentare