Sauerkraut Kasseler Pfanne
Shira1988 am 19.03.2014

Sauerkraut Kasseler Pfanne

  • Arbeitzeit: 40
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 20
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Kasseler Fleisch
  • 500 g Sauerkraut
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 5 ml Brühe
Zubereitung:
  1. Zuerst das Kasseler in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl anbraten. Lauchzwiebeln dazu geben. Damit es nicht zu trocken wird, anschließend das Fleisch in etwas Brühewasser köcheln lassen. Anschließend den Sauerkraut dazu geben und mit der Brühe köcheln lassen. Sollte die Flüssigkeit nicht ausreichen, etwas Flüssigkeit nachgeben. Gekochte Kartoffeln in kleine Stücke schneiden, es eignen sich am besten kalte Kartoffeln vom Vortag. Diese in einer extra Pfanne kurz anbraten und schwenken. Anschließend die Kartoffeln in die Kasseler Sauerkraut Pfanne geben und alles bei geschlossenen Deckel 20 Minuten ziehen lassen, und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.. Zuvor gut umrühren.

Hat Dir "Sauerkraut Kasseler Pfanne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?