Sauerkraut verfeinern
sannesusanne am 15.05.2014

Sauerkraut verfeinern

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 gr. Dose/n Sauerkraut, gekauft oder selbst gemacht
  • 1 kleine rote Spitzpaprika
  • 1 kleine gelbe Spitzpaprika
  • 1 kleine grüne Spitzpaprika
  • 2 TL Kümmel
  • etwas schwarzer Pfeffer
Zubereitung:
  1. Zuerst das Sauerkraut abtropfen lassen, ein bisschen Saft darf aber noch drin bleiben, das sorgt dafür, dass das Sauerkraut richtig saftig bleibt
  2. Das Kraut in einen Topf geben und ein kleines Glas Wasser dazu schütten
  3. Langsam erhitzen und das Sauerkraut garen lassen, es sollte nie zu stark kochen. Währenddessen schon mal mit Pfeffer würzen
  4. In dieser Zeit die Spitzpaprika waschen und in hauchdünne Streifen bzw Würfel schneiden
  5. Nach etwa 10 Minuten ist das Sauerkraut feritg, dann die Paprika unterheben und leicht warm werden lassen
  6. Alles in eine Schüssel geben und einen Teelöffel Kümmel unterrühren, gut vermischen
  7. Der zweite Teelöffel Kümmel kommt als leckere Dekoration auf das Sauerkraut

Hat Dir "Sauerkraut verfeinern" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • applepie77 am 15.05.2014 um 13:09 Uhr

    finde ich eine klasse Idee, mit Paprika schmeckt es bestimmt schön fruchtig. ich werde mein Sauerkraut verfeinern, wenn es das nächste Mal welches gibt. Wobei das für mich eher ein Herbstessen ist

    Antworten