Scampi Nudeln
DarkwingDuck am 30.09.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Pasta (Farfalle)
  • 250 g Scampi
  • 200 ml Sahne
  • 200 g Parmesan
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Pfeffer
  • 1 Zehe/n Knoblauch
Zubereitung:
  1. Die Pasta kochen.
  2. Aus Sahne, Parmesan und den Gewürzen eine Käse-Sahne-Soße kochen.
  3. Die Scampis in einer Pfanne anbraten.
  4. Die Pasta abgießen und in eine Schüssel füllen. Die Soße unterheben. Die Scampis darauf verteilen.

Hat Dir "Scampi Nudeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • CapricaSix am 07.10.2014 um 17:55 Uhr

    Scampi Nudeln gehören zu meinen Lieblingen. Ich mach immer eine asiatische Nudelsuppe draus, aber deine Variante gefällt mir auch super, es darf gern mal sahnig daher gehen 😉

    Antworten
  • BackMutti am 02.10.2014 um 17:56 Uhr

    Deine Scampi Nudeln sehen aus, als könnten sie ganz schnell zu meinen Lieblingsnudeln werden, ich stehe nämlich total auf Scampi und Nudeln. Was könnte besser sein als die Kombination von beidem?

    Antworten