Scampi Soße
Sprinkles am 07.04.2015
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Scampis
  • 1 große Schalotte
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 ml Weißwein
  • 200 g Crème fraîche
  • etwas Pfeffer und Salz
Zubereitung:
  1. Die Scampis sollten natürlich aufgetaut sein, wenn man keine frischen nimmt.
  2. Dann hacke ich den Knoblauch und schneide auch die Schalotte in feine kleine Würfel.
  3. Die Scampis werden dann schön scharf angebraten, mit dem Knoblauch und den Schalottenwürfeln zusammen. Nach ein paar Minuten lösche ich das Ganze dann erst mit dem Zitronensaft und dann mit dem Weißwein ab.
  4. Jetzt braucht die Scampis Soße nur noch ein paar Minuten köcheln, dann drehe ich die Hitze runter und rühre die Creme fraiche ein.
  5. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und dann kann man die Soße auch schon über die fertigen Nudeln geben.

Hat Dir "Scampi Soße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • FelicitySmoak am 21.04.2015 um 10:39 Uhr

    Ich bin immer noch auf der Suche nach einer schönen Scampi Soße - jetzt wohl nicht mehr 😉

    Antworten
  • CNK80Q3 am 07.04.2015 um 17:43 Uhr

    Nudeln mit Scampi Soße? Geil! Mach ich mir direkt heut Abend, da hab ich jetzt voll Lust drauf!

    Antworten

Teste dich