Schalotten Rotweinsoße
applepie77 am 26.08.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 3 kleine Schalotten
  • 0.5 Liter Rotwein
  • 100 ml Fleischfond
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Thymian
  • etwas Soßenbinder dunkel
  • 2 EL Butter
Zubereitung:
  1. Die Schalotten schälen und in große Stücke schneiden, die man später gut aus dem Topf nehmen kann
  2. Anschließend werden die Schalotten angebraten, am besten in der Pfanne, in der auch das Fleisch angebraten wurde, so kommt das Fleischaroma in die Schalotten Rotweinsoße
  3. Wenn die Schalotten glasig sind, werden sie mit Rotwein abgelöscht
  4. Die Butter in kleinen Flöckchen dazu geben und schnell umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden können
  5. Die Soße mit Salz, Pfeffer und einigen Zweigen frischem Thymian abschmecken und sie dann etwa 10 Minuten einreduzieren lassen
  6. Wenn sie zu flüssig ist, kann man sie mit Soßenbinder binden, wenn sie zu flüssig ist mit etwas Fleischfond aufgießen
  7. Vor dem Servieren die Schalottenstücke und den Thymian aus der Soße nehmen

Hat Dir "Schalotten Rotweinsoße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • cookingsarah am 26.08.2014 um 17:29 Uhr

    das klingt nach einer richtig leckeren Soße! Ich wollte bald zum ersten Mal Ente machen, vielleicht passt die Schalotten Rotweinsoße ja auch dazu? Muss ich mal ausprobieren!

    Antworten

Teste dich