Scharfes Hähnchen mit Reis

Strahli75am 08.04.2014 um 20:26 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Hähnchenfilets
  • 30 g Ingwerwurzel
  • 1 EL gehackter Knoblauch (frisch oder TK)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 6 EL Sojasauce
  • 4 EL Reiswein (alternativ: Wasser)
  • 3 EL Sesamsamen
  • 2 Tasse/n Reis (alternativ: 1 Beutel Kochbeutel Reis)
  • 2 EL Erdnussöl
  • 200 g Erbsen (TK)
  • 1 Stück Möhre
  • 1 Prise/n Kräutersalz, Pfeffer und Koriander
Zubereitung:
  1. Das Hähnchenbrustfilet marinieren: In eine Schüssel den klein gehackten Ingwer, gehackten Knoblauch, Sojasauce, Reiswein und Sesamsamen vermischen. Das Hähnchenfilet hineingeben und ziehen lassen (mind. 2 Stunden)
  2. Den Reis kochen und abtropfen lassen.
  3. Die Möhren und Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  4. Öl in einer Pfanne (Wok) erhitzen und Fleisch darin kurz anbraten. Fleisch rausnehmen.
  5. In die Pfanne die Möhren und Erbsen und Zwiebel geben und ca 2 min andünsten.
  6. Dann den Reis hinzugeben und umrühren. Etwas Wasser hinzugeben. Fleisch darauf legen. Und Deckel auf die Pfanne geben. Für ca. 15 min weiterdünsten. Bis das Fleisch durch ist.

Kommentare