spoons with different spices and vegetables on a black table
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Zucchini
  • 500 g Auberginen
  • 500 g rote Paprika
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 2-3 Stück Knoblauchzehen
  • 2 EL Basilikumblätter
Zubereitung:
  1. Backofen auf 200° C Umluft vorheizen. Zucchini & Auberginen in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden, Paprika entkernen, vierteln oder achteln
  2. Gemüse auf 2 mit Backpapier ausgelegten Blechen verteilen. Mit Öl dünn bepinseln, kräftig salzen & pfeffern. Beide Bleche gleichzeitig etwa 20 Minuten backen, das Gemüse soll leicht gebräunt sein. Inzwischen die Knoblauchzehen schälen & in dünne Scheiben schneiden.
  3. Gemüse noch warm lagenweise in eine Auflaufform schichten, beginnend mit den Auberginen. Knoblauchscheiben auf jede Lage geben, noch einmal salzen & pfeffern.
  4. Anschließend mit Frischhaltefolie abdecken, mit einem Brettchen oder Teller darübergelegt beschweren. Mindestens einen Tag gekühlt durchziehen lassen. Zum Essen mit Basilikum bestreuen.

Hat Dir "Schichtgemüse" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich