Schlesische Kartoffelklöße
PotatoeHead am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 750 g Kartoffeln
  • 2 Stück Eigelb
  • 200 g Kartoffelmehl
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 Prise/n Muskat
Zubereitung:
  1. Für meine Kartoffelklöße schäle ich zuerst die Kartoffeln und koche sie dann weich.
  2. Als nächstes zerstampfe ich sie mit einem Kartoffelstampfer. In die Masse drücke ich eine Mulde und gebe das Kartoffelmehl, die Eigelb und die Gewürze hinzu. Dann alles verkneten bis eine homogene Masse entstanden ist.
  3. Einen großen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Aus der Kartoffelmasse gleichgroße Klöße formen und jeweils für 5 Minuten kochen. Dabei stelle ich immer eine Schüssel mit kaltem Wasser bereit, in die ich dann die fertigen Klöße gebe, damit sie etwas abkühlen und nicht aneinander kleben.

Hat Dir "Schlesische Kartoffelklöße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Probierkueche am 11.06.2014 um 11:03 Uhr

    Sobald irgendwo schlesische Kartoffelklöße auf den Tisch kommen, sitze ich auch mit dabei. Am liebsten esse ich sie mit einer dunklen Soße.

    Antworten

Teste dich