am 11.03.2014 um 17:46 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 150 ml Olivenöl
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Schmand (z.B. Milram, zwei Becher)
  • 500 g Rohschinken, gewürfelt
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Stück Gemüsezwiebel
  • 400 g Geriebener Käse (Emmentaler oder Gouda)
  • 1 Prise Pfeffer
Zubereitung:
  1. Aus dem Mehl, der Hefe, dem Olivenöl, dem Wasser und einer Prise Salz einen Hefeteig kneten und 30 Minuten gehen lassen.
  2. Den gegangenen Teig in zwei Hälften teilen, jede Hälfte auf jeweils einem mit Backpapier belegtem Backbleck gleichmäßig ausrollen
  3. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden, die Zwiebel schälen und fein würfeln
  4. Den Schmand mit den zweierlei Zwiebeln und dem Rohschinken gut vermischen und mit Pfeffer abschmecken. Eventuel noch leicht salzen, je nachdem wie salzig der Rohschinken ist
  5. Die Masse gleichmäßig auf dem Hefeboden verstreichen
  6. Mit dem Reibekäse bestreuen, in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen (Heißluft) schieben und 30 - 40 Minuten backen, bis der Käse schön goldbraun ist.

Kommentar (1)


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos