Schnelle Gemüseeinlage für diverse Essen
elythande am 25.03.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 m.-große Paprika
  • 4 kleine Karotten
  • 1 m.-große Zucchini
  • 1 EL Salz
  • etwas Wasser zum Auffüllen (ca. 150 ml)
  • 4 Stück Inhalt je 160 ml
Zubereitung:
  1. Die Einweckgläser heiß ausspülen oder in die Spülmaschine geben
  2. Etwas Wasser aufkochen und die Einweckgummis aufkochen (ggf. einen Schuss Essig ins Wasser geben)
  3. Die Paprika waschen, vierteln und im Ofen direkt unter den Grill legen. Sobald sie schwarz werden herausnehmen und mit einem feuchten Küchentuch abdecken. Nach ca. 10 - 15 Minuten lässt sich die Schale leicht entfernen. Die Paprika nun in Streifen schneiden
  4. Die Karotten schälen und in Streifen schneiden (nicht zu dünn)
  5. Die Zucchini waschen und in Scheiben oder Streifen schneiden
  6. Nun in jedes Einweckglas Paprika, Karotten und Zucchini eng schichten
  7. Das Wasser aufkochen und 1 EL Salz zufügen. Dann mit dem Salzwasser alle Gläser bis oben füllen und verschließen
  8. Nun bei 100 Grad für 30 Minuten einwecken.
  9. Dieses Gemüse nehme ich gerne, wenn ich ein schnelles Gericht mache und ein wenig Gemüsebeilage brauche. Z.B. ein schnelles Chinagericht o.ä.. Das Schöne daran ist, dass man verschiedenste Gemüsesorte so verwenden kann und dass dadurch die Verwendungsvielfalt unendlich ist. Man kann auch 10 verschiedene Gemüsearten nehmen und so in jedem Glas eine andere Mischung zusammenstellen.

Hat Dir "Schnelle Gemüseeinlage für diverse Essen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?