Schnelles Basilikumpesto mit Rosinen
sylterin am 21.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Schälchen Basilikum (ca. 2 Handflächen voll)
  • 2 EL geschälte Mandeln
  • 1 EL Rosinen oder Sultaninen
  • 1 TL Sea Salt oder Fleur de Sel
  • 150 ml Olivenöl
Zubereitung:
  1. Das Pesto ist denkbar einfach zuzubereiten. Basilikum, Mandeln, Sultaninen und Öl in einen hohen Messbecher geben und gut pürieren. Als letztes das Meersalz hinzugeben und noch einmal durchmixen. Ich habe keine weiteren Gewürze hinzugegeben, da ich den puren Geschmack am liebsten mag. Wer möchte kann natürlich auch noch Pfeffer etc. hinzugeben.
  2. Wem das Pesto zu flüssig ist, der kann natürlich das Öl ein wenig reduzieren oder noch ein paar extra Blätter Basilikum hinzugeben. Mit jungem Spinat geht es wie oben schon gesagt auch ganz wunderbar
  3. Zum Abfüllen habe ich ein mittleres Weck-Glas gewählt, da ich diese auch optisch sehr ansprechend finde. Wichtig ist, wenn ihr das Pesto abfüllt oben auf das Pesto immer noch ein wenig Olivenöl geben, dann ist es länger haltbar. Das Gleiche immer machen wenn ihr Pesto aus dem Glas genommen habt, einfach immer ein kleiner Schuss Öl obendrauf und natürlich im Kühlschrank aufbewahren.

Hat Dir "Schnelles Basilikumpesto mit Rosinen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?