Schwäbische Käsespätzle
sannesusanne am 10.02.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 4 Stück Eier
  • 2 EL Wasser
  • 350 g Emmentaler am Stück
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 1 EL Schweineschmalz
Zubereitung:
  1. Aus Mehl, Eiern, Salz und Wasser einen Spätzleteig kneten
  2. Emmentaler reiben
  3. Über ein Brett portionsweise in siedendes Wasser schaben
  4. Wenn die Spätzle oben schwimmen mit einem Schaumlöffel abschöpfen und in eine hohe Auflaufform geben
  5. Über die Spätzleschicht etwas Käse verteilen und die Auflaufform wieder in den Ofen schieben
  6. Immer weiter Spätzle und Käse schichten, bis die Auflaufform voll ist
  7. Dann die Käsespätzle noch mal eine Viertelstunde im Ofen lassen (ca. 200 Grad)
  8. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und im Schmalz schmoren, auf den Spätzle verteilen und servieren

Hat Dir "Schwäbische Käsespätzle" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich