Schwäbischer Kartoffelsalat
heikequenzer am 26.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 5 Portionen
  • 1 kg Salatkartoffeln
  • 1-2 kleine Zwiebeln
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise/n Pfeffer
  • 2 Tasse/n Fleischbrühe
  • 3 EL Öl (z.B. Keimöl, Sonnenblumenöl)
  • 2 EL Essig
Zubereitung:
  1. Die Salatkartoffeln weich kochen und noch warm in dünne Scheiben schneiden. Fleischbrühe erhitzen und die fein geschnittene/n Zwiebe/nl darin eine Weile garen. Dann die Kartoffeln in eine Schüssel geben und salzen und pfeffern. Eine kleine Prise Zucker dazugeben. Wer mag, etwas Senf (wir nehmen immer 1 TL) beifügen. Die "Zwiebel-Fleischbrühe" darüber schütten. Danach Öl und Essig darüber gießen. Das ganze vorsichtig vermischen. Bei der Menge der Fleischbrühe muss man variieren. Manche Kartoffeln benötigen mehr Flüssigkeit. Das ganze gilt auch für die Menge an Salz/Pfeffer sowie Essig/Öl. Am besten erst vorsichtig dosieren. Guten Appetit !

Hat Dir "Schwäbischer Kartoffelsalat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich